Lesetage

3. bis 26. November 2016


Bereits zum achten Mal finden in diesem Jahr die LESETAGE statt – ein Zeichen dafür, dass es in Wolfsburg viele Lesebegeisterte gibt, die im Herbst gerne ins Hallenbad kommen, um namhaften Autoren und Autorinnen live zu erleben.

Das LESETAGE-Programm beinhaltet auch diesmal wieder namenhafte Künstler und Künstlerinnen, die humorvolle und satirische Texte mitbringen werden – das Publikum erwartet eine spannende Mischung aus Biografien, Erzählungen, Reiseberichten, Kurzgeschichten und Romanen. Dabei gelingt es den Autoren und Autorinnen, dem Publikum auch ernsthafte Themen unterhaltsam zu servieren – sei es durch satirische Bearbeitung, durch Überspitzung oder den Blick auf das Skurrile.

Das Hallenbad präsentiert brandaktuelle Veröffentlichungen von Autoren, die aus unterschiedlichen TV-Formaten bekannt sind, aber auch Literaten, die aus der Musikszene kommen. Wie immer sind große Namen dabei und ebenso vielversprechende, junge Autoren und Autorinnen.

Auch in diesem Jahr gibt es Kooperationspartner der LESETAGE – die Vernetzung mit anderen Kulturinstitutionen ist uns wichtig. Im Kunstverein Wolfsburg wird Thomas Kapielski ein „Dämmerschoppen“ veranstalten. Besonders freuen wir uns über die Kooperation mit dem NDR Kulturjournal im Rahmen des Programms „Der Norden liest“.

Die LESETAGE 2016 werden gefördert durch Ehme de Riese. DER OPTIKER.

Tickets gibt es im Hallenbad, online hier: www.hallenbad.de/programm-tickets.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Unsere Gäste 2016:

2016_Lesetage_Poster_WEB

Downloads

Gefördert von

39764

Bildergalerie

Vergangene Veranstaltungen