Comedy & Kabarett

Ausgewählte Gäste


Der Comedy und Kabarett-Bereich ist schon immer eine wichtige Säule des Veranstaltungsprogramms. Die Eröffnung des Hallenbades war ein Paukenschlag aus dieser Richtung: Das eigens produzierte Musical „WOB-CITY“ und die Nachfolge-Show „WOB-NONSTOP“ – beide vom Regisseur Jan Christof Scheibe – unterhielten die Wolfsburger mit einem Feuerwerk aus mitreißender Musik, großartigen Stimmen und atemberaubenden Choreographien.

Jeder der vielen Comedy-Künstler, die seitdem auf der großen Bühne standen, hatte seinen ganz eigenen humoristischen Stil und trug zu einer spannenden Programmvielfalt bei. Von laut bis leise, von Klamauk bis Tiefsinn, von der furiosen One-Man-Sow bis zur virtuosen Musik-Comedy bekannter Ensembles reicht heute die Bandbreite unserer Veranstaltungen. Bei zahlreichen Kabarett-Abenden wird das politische Tagesgeschehen kommentiert und aktuelle gesellschaftliche Themen satirisch hinterfragt.

Auch die Slam-Szene hat im Hallenbad ein „Zuhause“ gefunden: Seit 2011 finden zweimal im Jahr die beliebten Poetry-Slam-Veranstaltungen in Kooperation mit Popp’in Poetry Braunschweig statt. Zahlreiche Slammer treten auch mit ihrem Solo-Programm oder im Rahmen von Slam-Lesungen auf.

Als eigenes Format in diesem Bereich finden seit 2010 die „Lesetage im Hallenbad“ statt. Bei diesem jährlichen Literaturfestival wird das lesebegeisterte Publikum von hochkarätigen Sprachprofis unterhalten, die ihre neuesten Veröffentlichungen vorstellen.

Weitere Veranstaltungen in Kooperation mit z. B. dem Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg oder der IG-Metall Wolfsburg runden das Programm ab.

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN