Rock im Allerpark

umsonst & draußen


Die Band „MADSEN“ hat am 13. August 2016 im Allerpark Geschichte geschrieben: Das Madsen Quintett um Sänger Sebastian hat die Bühne eingenommen und jeden Moment gefeiert. Uns liegen die Refrains noch immer im Ohr – ein Kollektiv-Ereignis: Über 5.000 Menschen klangen wie einer und es herrschte grenzenlose Begeisterung und Hingabe auf beiden Seiten der Bühne. Zuvor legten die Supportbands alles an Energie in ihren Auftritt: Angefangen bei „Crowd above Nine“, über „Audiowolf“ bis hin zu „Matthew Graye“ und „Enemy Jack“. Das Publikum war mehr als angewärmt, es kochte.

Mit über 5000 Gästen war Rock im Allerpark bestens besucht. Wir haben getanzt und gesungen, sind gehüpft und gesprungen! Unser Dank gilt allen Gästen, Bands, Helfern, Sponsoren, Förderern und Befürwortern aus Stadt und Politik. Die Masse an vor allem jungen Menschen hat gezeigt, dass dieser Event gewollt ist und in die Stadt gehört!

Förderer

Rock im Allerpark ist eine Veranstaltung vom Hallenbad – Kultur am Schachtweg gefördert wird das Projekt von der Stadt Wolfsburg, der Wolfsburg AG, der Autostadt GmbH, der Volkswagen AG, der Volkswagen Immobilien GmbH und dem Autohaus Wolfsburg.

Nachwuchsförderung

Rock im Allerpark fördert junge Bands und Musikschaffende im Großraum Wolfsburg.  Das Open Air vereint ein generationenübergreifendes Publikum und schafft ein kulturelles Erlebnis für Menschen jeder Herkunft. Im Gegensatz zur Musik aus der „Konserve“ ist der erlebte Moment im Allerpark nicht reproduzierbar und wird für alle Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis. Der Eintritt ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos – ganz bewusst – denn so bekommt auch eine zahlungsschwache Klientel die Chance auf ein besonderes Kulturerlebnis in ihrer Stadt. Die Initiatoren des Hallenbades erwirtschaften keinen finanziellen Profit und es gibt kein vergleichbaren Musikevent

Historie

Im Jahr 2012 wurde das Event Rock im Allerpark zum ersten Mal vom Hallenbad ausgerichtet. Headliner war die Band Revolverheld. Bereits damals feierten rund 5000 Gäste auf der Plaza im Allerpark. 2014 folgte der Auftritt von Jennifer Rostock, ebenfalls ein Highlight im Veranstaltungskalender des Hallenbades. 2015 haben Luxuslärm die Plaza im Allerpark gerockt. Mit der Band MADSEN wurde 2016 zuletzt gerockt.

Galerie 2016