Break Your Neck #11

Das Metal Festival im Hallenbad


Zum elften Mal werden beim Metal-Trash-Festival vier Bands, wie man sie in dieser Kombination kaum finden kann, Wolfsburg mit ihren Metalbeats zum Zittern bringen. Diesmal mit dabei: Call of Charon, Devastator, Revolt und Sodom.

Bitte beachtet die vorgezogene Anfangzeit von 19:30 Uhr.

Call of Charon
Seit sich CALL OF CHARON im Spätsommer 2015 zurück gemeldet haben, ist einiges passiert und die vorausgegangene, mehrjährige Auszeit völlig in Vergessenheit geraten.
Das bei „Kernkraftritter Records“ veröffentlichte und von der Alive AG vertriebene Split Release „The Takeover“ wurde von Kritikern mit Bestnoten ausgestattet. Zwei Musikvideos wurden produziert, um das veröffentlichte Release zu promoten. Innerhalb des ersten Jahres waren CALL OF CHARON bereits für zwei Dutzend Konzerte angekündigt. So bespielte die Band nicht nur lokale Bühnen, sondern teilte sich auch mit international bekannten Acts wie Dying Fetus, Fallujah, I declare war oder auch Deadlock die Bühne. Im Herbst 2016 kündigte die Band die „TAKEOVER TOUR 2016“ an.
Zum zehn jährigen Jubiläum der Debut E.P. Shot.Dead.Drowning wurde mit „Long Forgotten Memories“ im Mai 2017 ein Kompilation-Album veröffentlicht. Dieses enthält alle Songs der Band aus der Anfangszeit und neu gemixten und remisierten Versionen.

Devastator
Das Hamburger Death Metal Schlachtschiff wurde 2002 gegründet. Die Leidenschaft für brutale Klänge wurde bereits in einem Demo 2004 manifestiert, 2007 wurde dann das Debutalbum „Beyond Massacre“ veröffentlicht.  Ziel der Band war es immer, ein Album zu veröffentlichen, dass an die Grenzen des Machbaren stösst. Damit wurde die Idee für ihr drittes Album „The Throne belongs to us!“ verknüpft und mit sportlichen Ambitionen entwickelt.
Devastator steht für leidenschaftlichen, brutalen und schnellen Death Metal mit gnadenlosen und massiv energetischen Konzerten.

Revolt
Revolt sind zurück! Mit „Torture to Exist“ veröffentlichen die vier Wolfsburger Trasher bereits ihr drittes Studioalbum und damit einen echten Kracher! Technisch ausgefeilter TRashmetal trifft auf filigrane Gitarrensoli und aggressiv geshouteten Gesang. Revolt knüpfen dabei an ihre beiden Vorgängeralben an und haben ihren Sound erfolgreich weiterentwickelt.

Sodom
Mit „Decision Day“ legen Sodom erneut ein stilistisch wie thematisch abwechslungsreiches Album vor. Aufsehen erregen wird die neue Scheibe auch aufgrund ihres imposanten Artworks, das von niemand Geringerem als Joe Petagno stammt. “Decision Day“ ist ein gelungenes Konglomerat aus frischen, zeitgemäßen Thrash Metal-Attitüden und den traditionellen Stärken dieser Gruppe. „Der Gesang auf Decision Day erinnert stellenweise sogar an die Phase von Persecution Mania“, sagt Tom Angelripper, „allerdings gehen die neuen Songs deutlich tiefer, sowohl musikalisch als auch textlich.“

Magic Dragon

Veranstaltung

Datum: Samstag, 20.01.2018
Uhrzeit: 19:30
Einlass: 19:00 Uhr
Spielort: Hallenbad – große Bühne
Preise: VVK: 28€ AK: 33€
Format: Konzert
Genre: Metal

Künstler/in

KNZ_7126

Line-Up:

REVOLT

CALL OF HEAVEN

DEVASTATOR

SODOM

Infos & Tickets

Hallenbad Kultur am Schachtweg

Schachtweg 31

38440 Wolfsburg

Tel.: 05361 2728100

info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN