Best Of Internationales Filmfest Braunschweig

Zwei Filme an einem Abend!


Das International Braunschweig Filmfestival ist das älteste durchgehende Filmfestival Niedersachsens. Jährlich zählt es rund 25.000 Besucher und zeigt Kurz- und Langfilme aller Genres. Im Kino im Hallenbad werden zwei prämierte Filme des diesjährigen Filmfestivals gezeigt.

19.00 Uhr: DIE SCHNEIDERIN DER TRÄUME: Gewinner des Publikumspreises “Der Heinrich”:
Drama | Regie: Rohena Gera | FR/I 2018 | 99 Min. | FSK 6
Sprache: Englisch, Hindi mit deutschen Untertiteln

Die junge Hausangestellte Ratna und ihr wohlhabender Arbeitgeber Ashwin kommen sich näher, obwohl die beiden in verschiedenen, unvereinbaren Welten leben. ihre Verbundenheit droht jedoch an den traditionellen, gesellschaftlichen Grenzen zu scheitern.

21.00 Uhr: X – THE EXPLOITED: Gewinner des Jurypreises “Volkswagen Financial Services Filmpreis”:
Drama, Thriller | Regie: Károly Ujj Mészáros | Ungarn 2018 | 111 Min. | FSK 16
Sprache: Ungarisch mit deutschen Untertiteln

Die Budapester Ermittlerin Eva ist einer hoch brisanten Polit-Mordserie auf der Spur, die mit früheren Verbrechen und ihrer eigenen tragischen Vergangenheit verknüpft zu sein scheint.  Super spannender und bis zur letzten Minute fesselnder, vielschichtiger Thriller vor dem Hintergrund der aktuellen Situation Ungarns, der auch visuell herausragt.

Trailer

Trailer

Veranstaltung

Datum: Samstag, 17.11.2018
Uhrzeit: 19:00
Einlass: 18:30
Spielort: Kino im Hallenbad
Preise: AK: 6 €
Kombiticket: 10 €
Format: Film
Genre:
KinoLogo_2010_30mmdd
Logo_Filmfest

32. Braunschweig International Film Festival

Alle Infos zum Filmfest auf der Website:

Informationen

Hallenbad – Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Tel.: 05361 2728100
info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE FILME