Luciano De Crescenzo: „Wir sind Engel mit nur einem Flügel…“

Lesung mit Rainer Steinkamp


Rainer Steinkamp, Intendant des Theaters Wolfsburg, liest Texte des neapolitanischen Schriftstellers Luciano De Crescenzo.

Luciano De Crescenzo wurde 1928 in Neapel geboren. Nach seinem Studium der Ingenieurwissenschaften war er als leitender Ingenieur bei IBM tätig. Ab Mitte der Siebziger Jahre schließlich widmete er sich ganz seiner schriftstellerischen Arbeit.

„Wir sind Engel mit nur einem Flügel. Um fliegen zu können, müssen wir uns umarmen.“ De Crescenzos Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und waren fast alle internationale Erfolge. Er hat Texte über Philosophie und die Antike und Romane verfasst. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Mentalität und Lebensart seiner Heimatstadt Neapel. So war sein Erstlingswerk „Also sprach Bellavista“ ein Sensationserfolg und machte De Crescenzo schlagartig international bekannt.

Veranstaltet durch die Italienische Konsularagentur Wolfsburg, in Zusammenarbeit mit dem Hallenbad – Kultur am Schachtweg, dem Theater Wolfsburg und dem Literaturkreis Wolfsburg e. V.

 

logo Agenzia Consolare komplett

Veranstaltung

Datum: Mittwoch, 21.06.2017
Uhrzeit: 19:30
Einlass: 19:00
Spielort: Hallenbad – große Bühne
Preise: VVK: 7 € AK: 7 €
Format: Lesung
Genre:

Künstler/in

Theater

Lesung mit Rainer Steinkamp

Luciano De Crescenzo:

„Wir sind Engel mit nur einem Flügel…“

Infos & Tickets

Hallenbad Kultur am Schachtweg

Schachtweg 31 38440 Wolfsburg

Tel.: 05361 2728100

info@hallenbad.de

WEITERE INTERESSANTE VERANSTALTUNGEN